Man kann Müttern nicht trauen
Roman
von Andrea Roedig
Hardcover
20.60 €
inkl. USt., ohne Versandkosten
gebundener Verkaufspreis
Lieferbar
ISBN: 978-3-423-29013-5
Verlag: dtv (Hauptverlag)
Veröffentlicht: 16.03.2022
Auflage: 1. Auflage
Seiten: 240 Seiten
Höhe: 21.00 cm
Breite: 12.00 cm
Gewicht: 362.00 gr
Sprache: Deutsch
Verschlagwortung
Hardcover; Softcover; Kinder; Deutsche Literatur; Deutschland; 21. Jh. (2000-2100 n. Chr.); Belletristik; Belletristik/Erzählende Literatur; Zweite Hälfte 20. Jh. (1950-1999 n. Chr.); Soziales; Themen; Trauer; Stoffe; Biografischer Roman; Moderne und zeitgenössische Belletristik; Familienleben; Motive; Identität; Mutter; Kindheit; Tochter; Verschwinden; Mutter-Tochter-Beziehung; Homosexualität; Verlust; Düsseldorf; Traumatisierung; Rheinland; Frauenemanzipation; Zugehörigkeit; Sozialer Aufstieg; Traumata; entspannen; Kriegskindheit; Umgang mit Verlust; Autofiktionaler Roman; Roman Neuerscheinung; Erzählerisches Thema; Familie und Sexualität; ohne Mutter; Schuld und Sehnsucht